Top 6 besten ebook-Reader im Test 2020 – Vergleich

Zuletzt aktualisiert am

Ebook reader testeBook Reader test vergleich

Test Vergleich der besten eBook-Reader 2020

Ob Daheim oder auf dem Weg zur Arbeit, ein eBook Reader ist unser ständige Begleiter.

Wenn Sie ein begeisterter Buchleser sind, wissen Sie, wie mühsam es ist, einen Stapel Bücher herumliegen zu haben. Glücklicherweise löst der eBook Reader dieses Problem.

Seit ihrer Einführung wurden die eBook Reader kontinuierlich verbessert, um den Bedürfnissen jedes Buchliebhabers gerecht zu werden.

Besten eBookreader im Vergleich

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Kindle Paperwhite, wasserfest, 6 Zoll (15 cm) großes hochauflösendes Display, 8 GB – mit Spezialangeboten...

& Versandkostenfrei
Last update was on: 06/08/2020 11:19
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Rakuten Kobo Form eBook Touch Screen 8 GB WLAN Schwarz

Last update was on: 06/08/2020 11:19
  • Produkt
  • Fotos

Kobo Libra H2O Black

& Versandkostenfrei
Last update was on: 06/08/2020 11:19
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Kindle Oasis, Leselicht mit verstellbarer Farbtemperatur, wasserfest, 8 GB, WLAN, Grafit

& Versandkostenfrei
Last update was on: 06/08/2020 11:19
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Rakuten Kobo Clara HD e-Book Lesegerät Touchscreen 8 GB WLAN Schwarz -...

Last update was on: 06/08/2020 11:19
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

BOOX Max3 13.3 Zoll E-Ink Tablet Schwarz, Android9.0 64GB Fingerabdruckscanner Eingabestift, OTG...

Last update was on: 06/08/2020 11:19

Die neuesten eBook Reader sind wasserdicht, leicht und einfach zu bedienen! 

Die heutigen Modelle haben einen langen Weg zurückgelegt, und wir stellen die besten heute verfügbaren Lesegeräte in diesem umfassenden Handbuch vor.

Sind Sie bereit, in die Welt der eBook Reader einzusteigen? Weiter lesen!

Auf einen Blick: Unsere Top 5 Tipps für eBook Reader

Was ist der beste eBook Reader?

Menschen sind in vielerlei Hinsicht unterschiedlich, so dass sie von einem eBook-Reader unterschiedliche Erfahrungen erwarten können.

Die wichtigsten Funktionen, nach denen Sie suchen sollten, sind jedoch Benutzerfreundlichkeit, Pixel, Bildschirmgröße, Akkulaufzeit, Unterstützung für die gemeinsame Nutzung, Konnektivität und einstellbare Helligkeit.

Der beste eBook Reader für Sie hängt davon ab, an welchen Funktionen Sie am meisten interessiert sind.

Wenn Sie zu diesem Beitrag gekommen sind und sich nur gefragt haben, ob Sie einen Kobo vs. Kindle kaufen sollten, werden Sie sich freuen. Und wir haben detaillierte Informationen zu mehr eBook Readern als nur diesen beiden.

Schauen Sie sich unsere Vergleiche zwischen den beliebtesten eBook Readern , mit detaillierten Informationen zu jeder Art und warum Sie sie kaufen sollten (oder nicht!).

Die besten eBook Reader Testsieger

 

1. Kindle Paperwhite – 2020 Bester eBook-Reader im Test

Der Kindle Paperwhite ist mit Abstand die beliebteste Version aller Kindles.

Kindle Paperwhite, wasserfest, 6 Zoll (15 cm) großes hochauflösendes Display, 8 GB – mit Spezialangeboten - Schwarz

116,96  Auf Lager
1 neu ab 116,96€
Kostenloser Versand
Am 06/08/2020 11:19

Eigenschaften

  • Jetzt erhältlich in Schwarz, Dunkelblau, Lila oder Grün.
  • Jetzt wasserfest (IPX8), sodass Sie am Strand, am Pool oder in der Badewanne lesen und entspannen können.
  • Verfügt über 8 GB und damit doppelt so viel Speicherplatz im Vergleich zum Vorgängermodell. Optional mit 32 GB erhältlich, sodass noch mehr Magazine, Comics und Hörbücher auf Ihren Kindle passen.
  • Jetzt auch mit Audible. Verbinden Sie Kopfhörer oder Lautsprecher über Bluetooth, um Ihre Geschichte weiterzuhören.
  • Eine einzige Akkuladung hält wochenlang, nicht nur wenige Stunden.

Es gibt einen Grund dafür, da das Gerät im Vergleich zum Basic ein bemerkenswertes Leseerlebnis bietet.

Das Paperwhite ist auch das dünnste unter den Kindle eBook-Reader-Serien. Dieser eBook-Reader wurde so konzipiert, dass Sie ihn lange verwenden können, ohne dass Ihre Augen belastet werden.

Aus diesen und weiteren Gründen ist der Kindle Paperwhite unsere Wahl für den besten Ebook Reader des Jahres 2020

Vorteile
  • Einstellbares eingebautes Licht, im Dunkeln gut lesbar
  • Schlankes Design und blendfreies Display
  • Gute Typografie
  • Langlebige Akkulaufzeit (bis zu zwei Wochen)
  • Wasserdicht
Nachteile
  • Enthält kein Ladegerät
  • Hat kein einstellbares warmes Licht
  • Keine Schaltflächen zum Umblättern

Technische Merkmale der Kindle eBook Reader-Familie

Zum Lesen gedacht
Ein Partner für den Lernenden
Barrierefrei für Sehlose
Ein perfektes Geschenk für die Kinder

Kindle Paperwhite vs. Kindle Basic

Kindle PaperwhiteKindle Basic
Bildschirm6 “blendfreier Touchscreen6 “blendfreier Touchscreen
AnzeigeEingebautes LichtEingebautes Licht
Auflösung300 ppi (Pixel pro Zoll)167 ppi (Pixel pro Zoll)
Gewicht182 g174 g
Lebensdauer der Batterie6 Wochen (WiFi aus)4 Wochen (WiFi aus)

300 ppi vs. 167 ppi: Was der Auflösungsunterschied bedeutet

Die auffälligste Verbesserung des Kindle Paperwhite im Gegensatz zum Basic ist seine hervorragende Auflösung.

Eine höhere Pixeldichte führt zu viel schärferem, feinerem Text und saubereren Linien.

Sie können den Unterschied in der Schärfe des im Paperwhite und im Basic angezeigten Textes als den zwischen einem modernen Magazin und einem alten Lehrbuch visualisieren.

Der LED-Unterschied

Oh, im Dunkeln lesen zu können, ohne unsere Partner mit dem Blenden einer Lampe oder dem Geräusch und der Bewegung von Blättern zu stören!

Das Paperwhite verfügt über den beliebten, blendfreien Bildschirm des Kindle zum Lesen bei starkem Licht sowie fünf integrierte LEDs. Der Kindle Basic verfügt über vier.

Ein wichtiges Merkmal der eingebauten Lichter ist, dass sie gleichmäßig auf die Seite anstatt auf Ihre Augen scheinen, wie es die meisten Smartphones und Tablets tun.

Dies befreit Sie auch nach stundenlangem Lesen von Überanstrengung der Augen. Wenn sich die Beleuchtungsumgebung ändert, können Sie die Bildschirmhelligkeit manuell anpassen – es gibt 24 Stufen.

Weitere Punkte für den Kindle Paperwhite: Seine Beleuchtung minimiert die Störung für diejenigen, die denselben Raum mit Ihnen teilen.

Sie wissen, wie ärgerlich es ist, wenn Sie in einem dunklen oder dunklen Raum schlafen und aus heiterem Himmel ein Telefonbildschirm aufleuchtet.

Mit seinem angenehmen Leuchten sorgt dieser eBook-Reader dafür, dass Sie eine Lesung durchführen können, ohne dass Sie Ihren Bettgenossen wecken müssen.

Sie sind bereits Besitzer eines Kindle eBook Reader? Nutzen Sie die kostenlosen Testversionen auf  Prime Reading oder Kindle Unlimited , um viel Geld zu sparen und gleichzeitig hochwertige Bücher zu genießen!

Der Unterschied in der Akkulaufzeit

Mit fünf LEDs und einem Bildschirm mit höherer Auflösung wiegt das Paperwhite mehr als das Basic. Die größere Größe bedeutet jedoch nicht, dass die Akkulaufzeit kürzer ist.

In der Tat ist es das Gegenteil. Der Akku wird 30 Minuten am Tag bei ausgeschaltetem WLAN verwendet und hält bis zu 6 Wochen.

Das sind 2 Wochen oder mehr als 30 Prozent länger als bei der Basisversion.

Insgesamt behält das Paperwhite alle Vorteile des Basic des eBook Readers von Amazon bei.

Es besteht aus dem gleichen Material, dem gleichen Design und verwendet auch die E-Ink-Technologie, um sich für die Augen wie Papier anzufühlen.

Die Bibliothek ist ähnlich, außer dass Sie jetzt eine kostenlose Wifi plus 3G-Version haben , mit der Sie Bücher herunterladen können, von denen keine Wifi-Verbindung verfügbar ist.

Trotzdem ist es ein totales Upgrade in Bezug auf Bildschirmauflösung, Beleuchtung und Akkulaufzeit. Außerdem wird es zu einem sehr vernünftigen Preis verkauft. Dies ist mit Abstand der beste Kindle eBook-Reader.

Fazit: Wenn Sie ein Buchliebhaber sind, der häufig in verschiedenen Umgebungen liest und eine für die Augen angenehme Bildschirmanzeige wünscht, wählen Sie den Kindle Paperwhite . Es gibt einen Grund, warum es unter allen Kindles die besten Stimmen erhält.


2.  Kobo Forma  – Bester wasserdichter eBook Reader im Test

Bis vor kurzem war das Kobo Aura H 2 O das hochwertigste Kobo-Gerät , das zuletzt 2017 aktualisiert wurde. Kobo veröffentlichte jedoch 2018 das Kobo Forma, das im Vergleich zum Aura H 2 O mehrere Upgrades aufweist .

Rakuten Kobo Form eBook Touch Screen 8 GB WLAN Schwarz

282,08  Auf Lager
21 neu ab 282,08€
Am 06/08/2020 11:19

Eigenschaften

  • Hintergrundbeleuchtung Display
  • Bildschirmgröße 8 Zoll
  • Technologie: E Ink-Papier.

Der Kobo Forma ist leichter als der Aura H 2 O und verfügt über einen Kunststoffschirm, der langlebiger ist.

Und während der Kindle Paperwhite jetzt wasserdicht ist, bevorzugen wir den Kobo Forma zum Lesen am Strand, im Wasserpark oder in der Badewanne.

Vorteile
  • Wasserdicht und staubdicht
  • Automatische Blaulichtreduzierung
  • Leicht
  • Lange Akkulaufzeit
  • Schaltflächen zum Umblättern
  • Großer 8-Zoll-Touchscreen
  • Großer Speicher
Nachteile
  • Teurer als andere Kobo-eBooks
  • Ökosystem nicht so glatt wie das des Kindle

Wasserdicht: In der Badewanne lesen

Der Kobo Forma ist mit der HZO Protection ™ -Technologie ausgestattet.

Es ist mit einer extrem dünnen Schicht Spezialmaterial beschichtet, die es vor Beschädigungen schützt, wenn es eine Stunde lang in Wasser getaucht wird. Kein Föhnen mehr auf den feuchten Seiten eines Taschenbuchs!

Also, seifen Sie sich mit Seifenblasen ein, und wenn Sie zur Arbeit pendeln und es plötzlich regnet oder Sie Ihren Kaffe to go in Ihren Schoß verschütten, ist Ihr Kobo das Letzte, worüber Sie sich Sorgen machen müssen.

Und er ist auch staubdicht, so dass es sicher zum Strand getragen werden kann.

Dieser harte Darsteller ist offensichtlich kinderfreundlich. Saftbox verschüttet und Ausflüge in die Sandbox schaden ihm nicht.

8-Zoll-Bildschirm und 300 ppi

Viele Buchliebhaber bevorzugen die Kobo Forma wegen ihrer Bildschirmgröße.

Durch die Vergrößerung von Breite und Länge ist das Forma viel größer als das Kindle-Display (6 Zoll) und wirkt eher wie ein echtes Taschenbuch.

Trotz der größeren Größe ist der Forma überraschend leicht. Es ist leichter als das Aura H2O bei 197 g.

Wie seine älteren Geschwister verfügt auch die Kobo Forma über einen blendfreien Bildschirm zum Lesen bei starker Sonneneinstrahlung. Die Auflösung ist eine Verbesserung bei 300 PPI, was der des Kindle Paperwhite entspricht.

Unglaublicher Speicherplatz

Der inzwischen abgekündigte Kobo Aura H2O verfügte über einen integrierten Speicher von 8 GB und enthielt bis zu 6.000 eBooks gleichzeitig.

Der Kobo Forma kann jedoch bis zu 32 GB Speicherplatz aufnehmen, wenn Sie die 32-GB-Option erwerben. Dies sind nur 50 Euro mehr als beim 8-GB-Gerät.

Dies gibt der Forma die Möglichkeit, mehr als 20.000 E-Books zu speichern!

EBook Reader an Ihre Augen anpassen

Einer der Faktoren, die den Kobo Forma zu einem sehr begehrenswerten Leser machen, ist seine Anpassbarkeit.

Je nachdem, was für Ihre Augen am angenehmsten aussieht, können Sie zwischen 11 verschiedenen Schriftarten und 50 Schriftgrößen wählen. Darüber hinaus können Sie die Schriftstärke und -schärfe anpassen.

Fazit: Der Kobo Forma ist die beste Wahl für einen wasserdichten eBook-Reader.


3.  Kobo Libra H2O – Bester eBook-Reader. für Schüler

Der Kobo Libra H2O ist in Größe und Gewicht kleiner als der Kobo Forma, aber dieser großartige eBook Reader bietet viele der beliebten Funktionen, die auch in anderen Kobo-Geräten verfügbar sind.

Kobo Libra H2O Black

189,00  Auf Lager
19 neu ab 187,96€
Kostenloser Versand
Am 06/08/2020 11:19

Eigenschaften

Part NumberN873-KU-BK-K-EP
ModelN873-KU-BK-K-EP

Der niedrigere Preis, die Vielzahl der unterstützten E-Book-Formate und das aktualisierte Interface-Design machen diesen eBook Reader zu unserer ersten Wahl für Studenten.

Wie die Forma bietet auch die Kobo Libra ein hervorragendes Leseerlebnis. Und wie die anderen eBook-Reader der Kobo-Serie ist auch die Waage leicht und wasserdicht.

Außerdem stehen diesem eBook-Reader mehrere Optionen für öffentliche Bibliotheken zur Verfügung.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum der Kobo Libra H2O unsere Wahl für den Top-eBook Reader für Studenten ist.

Vorteile
  • Wasserdicht
  • Frontleuchten mit Farbwechselfunktionen
Nachteile
  • Unterstützt keine Kindle eBooks
  • Die Hörbuchfunktion ist noch nicht verfügbar
  • Weniger Speicherplatz als beim Forma

Nicht zu groß, nicht zu klein 

Die Kobo Libra ist kleiner als die Kobo Forma. Mit einem 7-Zoll-Bildschirm ist es etwas einfacher zu transportieren, aber der Unterschied ist nicht groß genug, um die Lesbarkeit zu beeinträchtigen.

Studentenfreundliches Design 

Amazon-Geräte lesen hauptsächlich eBooks, die über Kindle gekauft wurden. Sie können andere Dateien mit Calibre für die Verwendung auf einem Kindle-Gerät konvertieren, aber dieser Vorgang ist nicht sehr vielversprechend.

Kobo-eBook-Reader. können jedoch Dokumente in vielen verschiedenen Formaten lesen, einschließlich EPUB, EPUB3, PDF, MOBI, JPEG, GIF, PNG, BMP, TIFF, TXT, HTML, RTF, CBZ und CBR.

Diese Funktion ist praktisch für Schüler oder Leser, die Lehrbücher, Studienführer und Dokumente in PDF- oder anderen Dateitypen lesen müssen.

Kobo hat kürzlich seine Benutzeroberfläche aktualisiert, um das Gerät für das Lernen besser geeignet zu machen. Mit dem Libra H2O können Sie ganz einfach alle Ihre Anmerkungen in einem einzigen Menü anzeigen. Sie können schnell und einfach zu mit Lesezeichen versehenen Seiten springen.

Während Amazon Kindle-eBook-Reader. immer noch die Top-Auswahl beim Lesen zum Vergnügen sind, ist Kobo bestrebt, die beste Wahl zu sein, wenn es um das „Lesen zum Verständnis“ geht. Die Funktionen des Libra H2O beweisen, dass das Unternehmen diese ehrgeizige Mission ernsthaft erfüllt.

Die Schüler haben auch die Möglichkeit, öffentliche Bibliotheksbestände im Libra H2O eBook-Reader. zu durchsuchen.

 

Weniger Speicherplatz, niedrigerer Preis

Dder eBook-Reader. Libra verfügt nicht über die 32-GB-Speicheroption wie die Forma. Und Sie können nur über WLAN mit einer Geschwindigkeit von 2,4 GHz eine Verbindung zum Internet herstellen. Die Mobilfunkverbindung ist noch nicht verfügbar.

Fazit: Für seinen Preis bietet der Kobo Libra H2O fast alles, was ein Schüler von einem eBook Reader erwarten kann.


4. Der  brandneue Kindle Oasis – Bester High-End-eBook Reader

Wenn Sie über die Kosten des brandneuen Kindle Oasis schockiert sind , sind Sie nicht allein.

Kindle Oasis, Leselicht mit verstellbarer Farbtemperatur, wasserfest, 8 GB, WLAN, Grafit

224,19  Auf Lager
1 neu ab 224,19€
Kostenloser Versand
Am 06/08/2020 11:19

Eigenschaften

  • Unser bestes, 7 Zoll großes Paperwhite-Display mit 300 ppi und frontbündigem Design
  • Farbtemperatur des Frontlichts lässt sich von Weiß bis Bernstein verstellen
  • Wasserfest (IPX8), sodass Sie in der Badewanne oder am Pool lesen können
  • Dünnes und leichtes ergonomisches Design mit Umblättertasten
  • Lesen wie auf echtem Papier, mit der neuesten E-Ink-Technologie für schnelles Umblättern

Wir mussten uns das Preisschild zweimal ansehen, um sicherzustellen, dass Amazon die 32-GB-Version wirklich für 300 Euro (ohne Sonderangebote) verkauft. Besonders wenn man bedenkt, dass das Paperwhite nur 129,99 Euro kostet!

Aber wir gingen sofort von “ernst?” zu 100% überzeugt nach dem Ausprobieren des Kindle Oasis .

Das Leseerlebnis, das dieses Gerät bietet, ist von ausgezeichneter Qualität. Dies ist ein eBook-Reader für Leser, die unabhängig vom Preis in das hochwertigste Gerät von Amazon investieren möchten.

Vorteile
  • Intelligentes Design, fingerfreundlich
  • Wasserdicht
  • Bildschirm automatisch drehen
  • Einstellbare Hintergrundbeleuchtung
  • Dünn und leicht
  • Langzeitbatterie
  • Hörbuch-Funktion
Nachteile
  • Der teuerste aller Kindles

Bester Leser mit einem Griff

Haben Sie jemals versucht, mit einem iPad oder einem älteren E-Book-Lesegerät in einer Hand zu lesen?

Wenn es nicht perfekt in Ihre Handfläche passt, was selten der Fall ist, werden Sie mir höchstwahrscheinlich darin zustimmen: Es fühlt sich etwas unangenehm an.

Unterhaltsame Tatsache: Je dünner das Gerät ist, desto schwieriger ist es, es mit vier Fingern zu halten und beim Lesen den Daumen zu bewegen.

Dies liegt daran, dass die natürliche Position unserer Finger darin besteht, sich zusammenzurollen, wie wenn Sie schlafen. Unsere Finger sind nicht glücklich, eine Oberfläche greifen zu müssen, während sie sich über einen langen Zeitraum gerade strecken.

Daher die Entstehung eines Handgriffs an der Oasis. Der Griff hilft dabei, den Schwerpunkt auf Ihre Hand zu verlagern. Durch seine Dicke können sich Ihre Finger in ihre natürliche Position krümmen.

Dank dessen befindet sich Ihre Hand die meiste Zeit in ihrer bequemen Ruhephase. Selbst ein mehrstündiges Lesen wird es nicht ermüden.

Der Griff dient auch einem visuellen Zweck – er simuliert den Rücken eines Taschenbuchs. Dies kommt einem echten Buch am nächsten, das ein elektronisches Gerät erhalten kann.

Der einzige Kindle mit automatisch drehbarem Bildschirm

Möglicherweise haben Sie auf den Bildern bemerkt, dass sich die Schaltflächen zum Umblättern nur auf einer Seite des Geräts befinden. Was ist, wenn Sie Linkshänder sind oder den eBook-Reader mit der anderen Hand halten möchten?

Hier kommt ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Oasis – ein automatisch rotierender Bildschirm.

Immer wenn Sie das Gerät umdrehen, dreht sich das Buch so, dass es der Richtung entspricht, in die Ihre Augen lesen.

Dies ist das einzige Kindle-Modell, das die Rotation unterstützt, sodass es am besten in beiden Händen gehalten werden kann.

Der leichteste und dünnste aller Kindles

Dank seines eleganten Designs und seiner quadratischen Form ist der Oasis der mit Abstand leichteste und dünnste Kindle auf dem Markt.

Ohne Deckung ist es 28% leichter und 56% dünner als die jetzt eingestellte Voyage. Laut Amazon soll es einem Blatt Papier am nächsten kommen.

25 Eingebaute LEDs

Wenn es um Beleuchtung geht, ist der Oasis der hellste und gleichmäßigste aller Kindles.

Es verfügt über 25 eingebaute LEDs. So hell es auch ist, es behält die magische Frontlichtfunktion des Kindle bei: Die Lichter leuchten auf das “Papier” anstatt auf Ihre Augen.

Der brandneue Kindle Oasis verfügt außerdem über automatisch einstellbare Lichtsensoren und einstellbares warmes Licht.

Zusatzfunktionen

  • Der Kindle Oasis ist in 8 GB und 32 GB erhältlich. Es hat auch eine Internetverbindung für Wi-Fi und Cellular.
  • Leider gibt es keinen Anschluss für Kopfhörer, aber Sie können Hörbücher über Bluetooth hören. Die Schaltflächen zum Umblättern erleichtern das Navigieren in der Oasis beim Lesen im Pool oder in der Wanne.
  • Die Oasis unterstützt auch zusätzliche E-Book-Formate außerhalb des Kindle wie TXT, MOBI und PDF.

Fazit: Zusammenfassend ist die Oasis einer der besten eBook Reader auf dem Markt. Es verfügt über alle traditionellen besten Funktionen des Kindle – ein leichtes Gerät, das gründlich zum Lesen geeignet ist, einen augenfreundlichen, blendfreien Bildschirm und Platz für Tausende und Abertausende von Büchern.

Die Game-Changer-Funktionen bringen eBook Reader jedoch auf ein völlig neues Niveau. Es fühlt sich so nah an einem Taschenbuch an, es dauert so lange, bis es entladen ist, und es liegt so gut in der Hand, dass sich das Lesen noch nie so edel angefühlt hat.

Der Oasis ist für Menschen gemacht, die ein erstklassiges Leseerlebnis suchen. Wenn Geld nicht so wichtig ist, ist dies der eBook Reader für Sie.

 


5. Kobo Clara HD – Bester Nacht – eBook Reader Test

Wir sind ein wenig besessen von den Kobos, und das aus gutem Grund. Rakuten Kobo entwickelt einige der besten eBook-Reader, die es heute gibt – solange Ihre E-Books nicht von Amazon stammen.

Rakuten Kobo Clara HD e-Book Lesegerät Touchscreen 8 GB WLAN Schwarz - E-Reader

129,87  Auf Lager
22 neu ab 129,87€
Am 06/08/2020 11:19

Eigenschaften

  • Unterstützte Dokumentenformate: CBR, CBZ, EPUB, DRM, HTML, MOBI, PDF, RTF, TXT.
  • Mit Ein-/Aus-Schalter.
  • Touchscreen.

Das neue Paperwhite hat viele der Funktionen eingeholt, die ursprünglich nur von Kobo-Geräten angeboten wurden

Der Kobo Clara HD eBook Reader ist jedoch immer noch eine Top-Wahl für Leser, die ein Produkt suchen, das nicht von Amazon stammt. Und mit 128 Euro bleibt der Preis wettbewerbsfähig niedriger als beim Paperwhite.

Mit dem Kobo Clara HD können Leser nicht nur viele verschiedene Formate unterstützen, sondern auch Bücher aus jeder Deutschen Bibliothek ausleihen.

 

Vorteile
  • Farbwechselndes Frontlicht
  • Reduzierte Blaulichtbelichtung für nächtliches Lesen
  • Leichtes Design für einfachen Halt
  • Unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten
Nachteile
  • Nicht wasserdicht

Frontbeleuchtung, die nicht zu übertreffen ist 

Während das Paperwhite die Clara HD in vielerlei Hinsicht eingeholt hat, ist der Kobo eBook Reader mit seinem farbwechselnden Frontlicht weiterhin der beste Kindle.

Die ComfortLight PRO-Funktion des Clara HD bietet ein orangefarbenes Frontbeleuchtungsdisplay, das es den Lesern erleichtert, sich vor dem Schlafengehen zu entspannen.

Leicht wie eine Feder

Der Kobo Clara ist mit einem Gewicht von nur 166 g der leichteste eBook Reader auf unserer Liste.

Die Tatsache, dass es so leicht ist, macht es zu einem perfekten eBook Reader für Reisen. Bewahren Sie den Kobo Clara HD einfach in Ihrem Rucksack, Geldbeutel oder Handgepäck auf.

Mit einer Bildschirmgröße von 6 Zoll ist es groß genug für einfaches Lesen, aber nicht zu groß, um schwer zu tragen zu sein.

Zusätzliche Funktionen des Kobo Clara HD

Sie können über WLAN (2,4 GHz) eine Verbindung zum Internet herstellen und Bücher Ihrer Wahl herunterladen.

Das Leseerlebnis ist auf einer anderen Ebene. Sie können Bücher nach Titel organisieren, Text hervorheben und mit Anmerkungen versehen, Definitionen aus dem Wörterbuch abrufen und Ihre Lieblingslesungen mit einem Lesezeichen versehen.

Fazit : Wenn Sie ein Bookaholic sind, der nachts viel liest, ist der Kobo Clara HD das beste Gerät für Sie.

 


6.  Onyx BOOX Max3 – Bester Groß -eBook Reader für wissenschaftliche und technische Bücher

Wie die Leser auf dieser Liste verwendet auch die Onyx BOOX Max3 E-Ink und liest Bücher

BOOX Max3 13.3 Zoll E-Ink Tablet Schwarz, Android9.0 64GB Fingerabdruckscanner Eingabestift, OTG WLAN BT

 Ausverkauft
Am 06/08/2020 11:19

Eigenschaften

  • 【HD Großbildschirm】 Hoheauflösender flexibler E-Ink-Bildschirm, ganz flach mit dem Rahmen, perfekt zum Lesen von PDF, passende Größe als einen Tablet.
  • 【Starker Prozessor】 Läuft das neueste OS von eReader, Android 9.0. Erhöht die Möglichkeiten einer wesentlichen Verbesserung der Softwarefunktionen, einschließlich der App-Kompatibilität, der brandneuen Benutzeroberfläche, der Anzeigedrehung und weiterer Aktualisierungsmodi.
  • 【OTG-Kapazität】 Man kann die USB-Stick und die SD-Karte durch einen Anschluss an das Gerät anschließen, um Daten zuzugehen. Maus und andere Eingabegeräte können auch mit dem Gerät verbunden und benutzt werden.
  • 【Geteilter Bildschirm Modus】 Verfügtbar bei der originalen Lese-App. Man kann sowohl zwei getrennte Seiten von dem gleichen Dokument oder zwei verschiedenen Dokumenten gleichzeitig lesen, als auch Notizen beim Lesen mit dem Notiz-App machen.
  • 【Aktivierung von Google Play】 Klicken Sie Einstellung -> Anwendung -> Enable Google Play, dann aktivieren Sie Google Play. Video: https://youtu.be/QL7tF8cIfKE

Im Vergleich zu den anderen Geräten, die wir in diesem Handbuch getestet haben, ist die Onyx BOOX Max3 jedoch eine eigene Liga.

Wenn es um große Bildschirme geht, ist dieser eBook Reader König. Die Bildschirmgröße von 13,3 Zoll macht es ideal zum Lesen von technischen und wissenschaftlichen Artikeln.

Vorteile
  • Großer Bildschirm, Format in der Nähe des tatsächlichen A4-Papiers
  • Ermöglicht handschriftliche Notizen und Audioaufnahmen
  • Kann Hörbücher hören
  • Unterstützt von Android, ermöglicht Apps von Drittanbietern
  • Kommt mit einem Stift, der nicht aufgeladen werden muss
  • Unterstützt fast alle Dateiformate
Nachteile
  • Hoher Preis
  • Nicht tragbar
  • Anfällig für Fehler
  • Nicht wasserdicht
  • Von hinten beleuchtet

Außergewöhnlicher Bildschirm – Wenn es auf die Größe ankommt

Mit 13,3 Zoll, das leicht größer als ein MacBook Air ist, hebt sich das Max3 leicht von einer Vielzahl von E-Ink-Lesegeräten auf dem Markt ab.

Diese Größe dient einem Zweck: dem Lesen wissenschaftlicher Arbeiten und anderer akademischer Materialien als PDF.

Wenn Sie jemals versucht haben, eine PDF-Datei auf einem Kindle oder einem anderen Gerät mit kleinerem Bildschirm zu lesen, stimmen Sie wahrscheinlich zu, dass dies nicht funktioniert.

Sie können die Schriftgröße nicht wirklich anpassen, und selbst wenn Sie die Seite zoomen, passt sie nicht in den Bildschirm. Das Leseerlebnis ist meistens so schlecht, dass es sinnvoller ist, sich für das physische Buch zu entscheiden.

Kleine eBook Reader sind cool und portabel und eignen sich hervorragend zum Lesen anderer Formate, sind jedoch einfach nicht für PDF-Dateien konzipiert.

Wenn Sie ein Student mit vielen schweren Lehrbüchern zum Lesen sind oder ein Fachmann, der an großen technischen PDF-Büchern arbeiten muss, werden Sie auf jeden Fall einen Kick von der Onyx BOOX Max3 bekommen.

Es zeigt PDF-Dateien auf perfekte Weise an – klar, klar, in der richtigen Größe, fast so wie echtes A4-Papier. Kein Zoomen nötig!

Das einzige am Bildschirm ist, dass er von hinten beleuchtet ist. Dies bedeutet, dass das Licht von der Rückseite des Bildschirms in Ihre Augen gelangt, im Gegensatz zu von vorne beleuchteten Lesegeräten, bei denen das Licht in einem weicheren Licht zurückreflektiert wird.

Es belastet möglicherweise Ihre Augen stärker als ein Kindle, bietet jedoch ein gleichmäßigeres Licht auf dem Bildschirm.

Machen Sie sich Notizen auf Ihrem E-Book Reader

Während Sie lesen, insbesondere wenn Sie in einer Fremdsprache oder einem wissenschaftlichen Buch lesen, müssen Sie immer einige Notizen machen.

Manchmal, um einen Begriff auszuarbeiten oder umzuformulieren, manchmal, um eine Bemerkung hinzuzufügen. Oder vielleicht kritzeln Sie einfach nur an dem Buch, wenn Sie sich langweilen.

Wie auch immer, die Onyx BOOX Max3 wird mit einem elektromagnetischen Bedienfeld und einem Stift geliefert.

Auf diese Weise können Sie Notizen oder Skizzen direkt auf Ihrem E-Book machen.

Üben Sie leichten Druck auf eine dünne Skizze und größeren Druck auf dickere Linien aus, und schon können Sie Ihre eigene Handschrift und Zeichnungen auf das Buch schreiben.

Mit dieser Funktion fühlt sich der eBook Reader wie ein echtes Lehrbuch.

Der Bildschirm reagiert nicht auf Fingerberührungen, wodurch Fingerabdrücke vermieden werden. Während dies eine großartige Funktion ist, die viele schätzen, schätzen viele Leser die Möglichkeit, einen Stift oder eine Fingerspitze austauschbar zu verwenden.

Zusätzliche Funktionen der Onyx BOOX Max3

Sie zahlen nicht 859 Euro für ein Gerät, nur um einige Bücher zu lesen und einige Notizen zu skizzieren.

Onyx weiß das, weshalb sie eine Text-zu-Sprache-Funktion, einen Lautsprecher und ein Mikrofon in das Gerät integrieren. Sie können Hörbücher anhören, Ihre Stimme aufnehmen und Musik hören, während Sie lesen.

Das Max3 läuft auch auf einem modifizierten Android-Betriebssystem. Dies führt zu seiner Kompatibilität mit verschiedenen Android-Apps, einschließlich Apps für E-Mails und andere wichtige Büroaufgaben. Sie können Notizen machen und mehrere Seiten auf diesem Gerät anzeigen.

Erwarten Sie jedoch nicht, dass die Dinge so schön aussehen wie auf einem normalen Tablet.

Die Apps sind eher funktional als ästhetisch, aber praktisch genug, um auf Informationen zuzugreifen und diese auszutauschen, während Sie gerade dabei sind.

Insgesamt ist der Onyx Boox Max 3 mit seiner unglaublichen Bildschirmgröße und der Möglichkeit, Notizen zu machen und handschriftliche Anmerkungen zu hinterlassen, derzeit der beste verfügbare Lesegerät für Leute, die viele technische und wissenschaftliche Bücher lesen, insbesondere solche als PDF.

Fazit: Mit seiner unglaublichen Bildschirmgröße und der Fähigkeit, Notizen zu machen und handschriftliche Anmerkungen zu hinterlassen, ist der Onyx Boox Max3 derzeit der beste verfügbare eBook-Reader für Leute, die viele technische und wissenschaftliche Bücher lesen, insbesondere solche in PDF.


FAQs zu eBook Readern

Warum werden moderne eBook-Reader mit E-Ink hergestellt?

Die meisten modernen eBook-Reader werden mit E-Ink hergestellt. E-Ink ist eine papierähnliche Anzeigetechnologie, die Ihre Augen vor Belastungen schützt und gleichzeitig den Verbrauch des Akkus minimiert.

Ein E-Ink-Bildschirm ist bistabil, was bedeutet, dass ein Bild auch bei ausgeschaltetem Gerät erhalten bleibt. Ein solcher Bildschirm verbraucht nur dann Strom, wenn sich etwas ändert, z. B. wenn Sie Seiten umblättern.

Mit dieser Technologie kann auch Licht vom Bildschirm zurück zu Ihren Augen reflektiert werden, ähnlich wie bei normalem Papier.

Währenddessen verwendet ein LCD-Bildschirm eine Hintergrundbeleuchtung, die Licht direkt auf Ihre Augen abgibt und diese belastet. Aus diesem Grund benötigen Sie einen separaten Leser und kein Telefon oder Tablet, um Ihre E-Books zu lesen.

Dank des bistabilen Reflexionsvermögens des Bildschirms wird nur sehr wenig Energie verbraucht. Dies ist der Grund, warum Ihr Kindle mit einer einzigen Ladung Wochen, wenn nicht Monate hält.

Ein nicht so willkommenes Merkmal der E-Ink-Technologie ist jedoch, dass beim Umblättern Blitze auftreten. Insbesondere wird auf der neuen Seite ein “Geisterbild” der alten Seite angezeigt.

Dieses Blinken hat sich in den neuen Versionen erheblich verbessert. Wenn Sie jedoch noch nicht mit e-Ink vertraut sind, ist dies möglicherweise zunächst etwas ärgerlich. Denken Sie jedoch daran, dass sich Ihre Augen und Ihr Gehirn nach einer Weile daran gewöhnen und die Blitze kaum wahrnehmbar sind.

Elektronische Tinte ist eine komplexe Technologie, über die Sie auf Wikipedia mehr erfahren können .

Was ist es mit der eBook Readern 3G-Version?

Da der Kindle Basic die einzige Ausnahme darstellt, gibt es alle Kindles in zwei Versionen: Nur Wi-Fi und Wi-Fi plus 3G-Verbindung. Über die 3G-Verbindung können Sie Bücher von Orten herunterladen, an denen kein WLAN verfügbar ist.

Modelle mit 3G kosten immer mehr: Für Paperwhite und Oasis sind es zusätzlich 70 Euro .

Das Coole ist, obwohl die Version mit 3G teurer ist, zahlen Sie nur einmal dafür. Es sind keine monatlichen Gebühren oder Verpflichtungen erforderlich . Amazon zahlt die Verbindungsgebühr, wenn Sie Bücher herunterladen.

Wer sollte die eBook Readern 3G-Version kaufen?

Die 3G-Verbindung ist in Kindles integriert, mit der Idee, dass eine Wi-Fi-Hotspot-Verbindung nicht immer verfügbar ist, insbesondere an abgelegenen Orten wie auf einem Berg oder an einem Strand weit weg von der geschäftigen Stadt.

Diese Funktion ist von großem Nutzen für Reisende und für Leser, die viel Zeit an Orten ohne Wi-Fi-Verbindung verbringen. So können Sie Ihre Lieblingsbücher auch unterwegs genießen.

Wenn Sie die meiste Zeit dort verbringen, wo eine drahtlose Hochgeschwindigkeitsverbindung besteht, sollten Sie einen Wi-Fi-Kindle verwenden.

Sie können die Bücher, die Sie später auf dem Kindle lesen möchten, jederzeit herunterladen und speichern.

Was ist ppi?

PPI ist ein Begriff, der sehr häufig verwendet wird, um die Bildschirmauflösung von eBook-Readern und anderen elektronischen Geräten wie Computermonitoren, Smartphones oder Kameras zu beschreiben. Manchmal wird stattdessen der Begriff “Punkte pro Zoll” verwendet.

PPI steht für “Pixel pro Zoll” oder die Anzahl der beleuchteten Punkte auf einem Bildschirm. Je höher die ppi-Zahl ist, desto höher sollte die Pixeldichte sein.

Auf zwei gleich großen eBook-Reader-Bildschirmen erzeugt der Bildschirm mit dem höheren ppi im Allgemeinen gestochen scharfen Text, schärfere Bilder und klarere Linien und wird daher als besser angesehen.

Die meisten menschlichen Augen können jedoch keinen Unterschied feststellen, wenn die Auflösung höher als 300 ppi ist. Daher stellen Hersteller von Lesegeräten selten Bildschirme mit mehr als 300 ppi her.

Aber wie viel ppi sollte ein eBook Reader-Bildschirm haben, damit die E-Books lesbar sind? Über 150.

Zeitungen haben normalerweise eine Auflösung von 170 ppi. Bei normaler Lesedistanz können menschliche Augen Bilder, Wörter und Buchstaben, die auf einer Zeitung gedruckt sind, problemlos erkennen.

Da eBook-Reader normalerweise aus der gleichen Entfernung betrachtet werden, sollte eine Bildschirmauflösung von etwa 150 bis 300 ppi effizient sein.

Was sind Sonderangebote bei eBook Readern?

Sonderangebote sind gesponserte Anzeigen, Produktempfehlungen und Angebote, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden, wenn Sie das Gerät nicht verwenden. Kindles, die frei von diesen Anzeigen sind, kosten etwas mehr als solche mit Sonderangeboten.

Beeinflussen Sonderangebote meine eBook Readern in irgendeiner Weise?

Unwahrscheinlich. Wie bereits erwähnt, werden die Anzeigen nur als Bildschirmschoner angezeigt, wenn sich das Gerät im Ruhemodus befindet, und werden während des Lesens nicht angezeigt.

Soll ich mehr bezahlen, um eBook Readern Sonderangebote abzulehnen?

Persönlich würde ich keine zusätzlichen 20 Euro zahlen, um etwas abzulehnen, das sich nicht auf mein Lesen auswirkt.

In der Tat, ich mag zu Blick auf den Anzeigen manchmal zu sehen , ob es eine Chance, ich Bücher zu günstigeren Preisen als normal kaufen kann, oder wenn es Rabatte für die neuesten Musik – Shows sind.

Andererseits ist es eine Frage der persönlichen Präferenz, und wenn Sie wirklich keine Anzeigen auf Ihrem Gerät mögen, sind 20 Euro nicht zu teuer, um sie loszuwerden.

Weiter ERader im Test

cleverpendeln