Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test

1
Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test
9

208,61€

Best deal at: amazon.deAmazon.de
Buy for best price
Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test
Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test
208,61€
  • Viele Details
  • Beeindruckende Geräuschunterdrückung
  • Google Assistant-Integration
SaveSavedRemoved 0

Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test

> Die besten Noise Cancelling Kopfhörer im Test

Der Mensch ist von Natur aus ein soziales Tier”, sagte Aristoteles, und das bleibt so wahr wie immer. Wir schreiben, twittern und senden uns gegenseitig Nachrichten – und einige beschäftigen sogar intelligente Assistenten wie Amazon Echo oder Google Home, um ihre Kommunikation zu optimieren.

Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test

Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test

Aber jetzt sprechen wir mit unseren Lautsprechern, unseren Uhren und unseren Telefonen. Es ist sinnvoll, dass wir auch mit unseren Kopfhörern sprechen können . Das ist der Gedanke hinter Boses QuietComfort 35 II, der aktualisierten Version der QuietComfort 35 s, die 2016 herauskam.

Diese neuen Kopfhörer verfügen über eine spezielle Schaltfläche zum Aktivieren von Google Assistant, mit der Sie auf Ihr Verlangen Musik abspielen, wichtige Fragen beantworten und Ihnen Ihre Smartphone-Benachrichtigungen vorlesen können.

Wenn Sie dies zu der hervorragenden Audioqualität und den Geräuschunterdrückungsfunktionen des QC35 II hinzufügen, haben Sie ein Paar Dosen mit sehr großer Anziehungskraft.

Eigenschaften der Bose QuietComfort 35 (Serie II)

Funktionen von Bose QuietComfort 35 II

Assistant ist hauptsächlich in Android-Smartphones zu finden und entspricht Google Siri oder Amazon Alexa.

Nach der Einrichtung über die Connect-App von Bose – oder für Apple-Benutzer über die Bose-App in Kombination mit der Google Assistant-App für iOS – ertönt das QuietComfort 35 II, wenn Ihr Telefon eine neue Benachrichtigung erhält oder bevorstehende Kalenderereignisse automatisch vorliest.

Erhalten Sie einen Text oder eine andere Online-Nachricht und drücken Sie die Taste am linken Gehäuse, damit Google Assistant sie vorliest. Sie haben dann die Möglichkeit, mit Ihrer Stimme zu antworten. Besonders in den Wintermonaten ist dies eine praktische Ergänzung: Es ist viel einfacher, auf Knopfdruck auf Texte zu reagieren oder Anrufe zu tätigen, als das Telefon aus der Tasche zu fischen, die Handschuhe auszuziehen und eine hastige Nachricht mit kalten  ein zi Tippen Finger.

Funktionen von Bose QuietComfort 35 II

Es gibt jedoch einige Einschränkungen. Mit diesen Kopfhörern können Sie Ihre Musik steuern und abspielen. Sie müssen jedoch Spotify verwenden , damit Google Assistant funktioniert.

Derzeit ist es nicht möglich, auf Ihre Offline-Medien zuzugreifen oder Links zu anderen Diensten wie Tidal oder Deezer zu erstellen (und wenn Sie mit iOS arbeiten, können wir Musik überhaupt nicht mit dem Assistenten streamen).

Wenn Sie sowohl mit einem Laptop als auch mit einem Smartphone verbunden sind (die QuietComfort 35 II können gleichzeitig eine Verbindung zu zwei Geräten herstellen), wird durch Aktivieren des Google-Assistenten zum Lesen einer Benachrichtigung auf unserem Telefon auch iTunes auf unserem MacBook gestartet .

Aus irgendeinem Grund wird auch das Auslesen der Nachnamen Ihrer Kontakte verweigert. Wenn Sie also mehrere Personen mit demselben Namen in Ihrem Adressbuch haben, müssen Sie herausfinden, von wem Ihre Nachricht stammt.

Wir stellen uns jedoch vor, dass Android-Benutzer mehr von dieser Funktionalität profitieren als Apple-Benutzer. Die Synergie zwischen diesen Kopfhörern und Android scheint nur geringer zu sein als bei einem iPhone.

Wenn Sie sich nicht um die Smarts kümmern, können Sie die Taste so programmieren, dass stattdessen die drei Geräuschunterdrückungspegel der Kopfhörer durchlaufen werden („niedrig“, „hoch“ oder „aus“).

Wie bei den originalen QuietComfort 35s ist die Geräuschunterdrückung dieser Dosen beeindruckend.

Bose war schon immer an der Spitze, wenn es darum ging, ständiges Rumpeln oder Summen zu unterdrücken, und das bleibt auch hier so – die Mikrofone innerhalb und außerhalb der Kopfhörer eliminieren effektiv störende Hintergrundgeräusche.

Funktionen von Bose QuietComfort 35 II

Wenn wir eine Beschwerde haben, ist es so, dass die Geräuschunterdrückung etwas intelligenter sein könnte, zum Beispiel auf die gleiche Weise, wie die WH-1000XM3- Kopfhörer von Sony die Geräuschunterdrückung deaktivieren, wenn Sie Ihre Hand über eines der Gehäuse halten.

Die PX- Kopfhörer von B & W unterbrechen Ihre Musik, wenn Sie das Ohrpolster anheben, damit Sie sich schnell unterhalten können. Wir hätten gerne ähnliche Funktionen in diesen Kopfhörern gesehen.

Akkulaufzeit der Bose QuietComfort 35 (Serie II)

Die Akkulaufzeit beträgt 20 Stunden bei einer drahtlosen Verbindung oder 40 Stunden nur bei Geräuschunterdrückung, wenn Sie das im Lieferumfang enthaltene 3,5-mm-Kabel verwenden. Laden Sie die Kopfhörer mit einem Micro-USB-Kabel auf und Sie erhalten in nur 15 Minuten zusätzliche 2,5 Stunden Saft.

Ausstattung der Bose QuietComfort 35 (Serie II)

  • Bluetooth Ja
  • Geräuschunterdrückung Ja
  • Akkulaufzeit 20 Stunden (BT und ANC); 40 Stunden (verkabelt und ANC)
  • Gewicht 240g
  • Oberflächen 2

Die QuietComfort 35 II werden dem Komfortteil ihres Namens mit Sicherheit gerecht. Mit 310 g sind sie deutlich leichter als die B & W PXs und haben einen weicheren Griff als die Kopfhörer von Sony.

Wer für lange Reisen oder beim täglichenPendeln,  ein Paar Geräuschunterdrückende Kopfhörer benötigt, sollte diese Bose Kopfhörer unbedingt berücksichtigen.

Durch die Gelenke an den Gehäusen lassen sich die Bose Kopfhörer gut zusammenklappen, und ihre Verarbeitungsqualität lässt darauf schließen, dass sie es überleben könnten, in einem Rucksack aufbewahrt zu werden, ohne sie in der mitgelieferten Tragetasche aufbewahren zu müssen.

Die Tasten um das rechte Gehäuse steuern die Wiedergabe. Sie sind intuitiv platziert und fühlen sich gut an. Sie werden sich bald an die Reihe von Taps gewöhnen, die zum Zurückspulen oder Überspringen Ihrer Songs erforderlich sind.

Wie gut ist der Klang der Bose QuietComfort 35 (Serie II) Kopfhörer?

Bose QuietComfort 35 II Sound

Die QuietComfort 35 II bieten eine hervorragende Handhabung für jede Musik, die Sie senden. Wir beginnen mit The Beatles ‘ Let It Be , das mit einem MacBook Pro verbunden ist, und diese Kopfhörer schaffen es eindrucksvoll, Details zu finden, die Sie sonst vielleicht nicht hören würden.

Paul McCartney hält beim Aufbau des Chors ein unregelmäßiges Timing ein und singt etwas später als erwartet. Wenn er dies tut, nehmen die QuietComfort 35 II die kaum hörbaren Geräusche der schwachen Bewegungen seiner Lippen leicht auf.

Diese Kopfhörer spielen Teenagers von My Chemical Romance und legen großen Wert auf den Mitteltonbereich. Die verächtliche Assonanz in Gerard Way's Texten und das Knurren, während er den Verlust des jugendlichen Individualismus beklagt, sind unbestreitbar.

 

Bose QuietComfort 35 II Sound

Jede kraftvolle Bassnote ist gewichtig und nuanciert; Von den tiefsten Tiefen, in denen der Drumstick schlägt, bis hin zur Art und Weise, wie sich der Sound verteilt und in die Klangbühne übergeht, können Sie zahlreiche Ebenen für den Sound erkennen, in denen weniger talentierte Kopfhörer Schwierigkeiten haben würden.

Am anderen Ende des Klangspektrums sorgen diese Kopfhörer für ein kontrolliertes und gemessenes Management der hohen Höhen.

Die hochfliegenden Vokalisationen in Now We Are Free aus Hans Zimmer und Lisa Gerrards Gladiator- Soundtrack sind weitreichend, ohne dass ein Hinweis auf eine spröde oder dreiste Stimme vorliegt.

 

Bose QuietComfort 35 II Sound

Dynamisch können diese Kopfhörer Änderungen der Intensität in ihrem Schritt aufnehmen. Von den leiseren Trommeln und Streichern, die sich zu Beginn des Songs erheben, bis zu den herzhaften, heiseren Tönen von Lisa Gerrards Idioglossia (ihrer erfundenen Sprache), die den Raum ausfüllen, machen diese Kopfhörer sanfte Übergänge, sodass Sie wirklich in Ihre Musik eintauchen können.

Obwohl diese Bose Kopfhörer einen angenehmen Klang haben, sind ihre Konkurrenten einen klaren Schritt voraus. Die WH-1000XM3 haben einen erdigeren Bass und mehr Einsicht, während die PX einen besseren Sinn für Rhythmus und Dynamik haben.

Testurteil der Bose QuietComfort 35 (Serie II)

Die QuietComfort 35 II sind auf Ronseal-Art äußerst effektiv: Die hervorragende Geräuschunterdrückung hält alles um Sie herum ruhig und ist außergewöhnlich komfortabel. In dieser Hinsicht sind sie unschlagbar und für viele normale Langstreckenflieger die wichtigsten Faktoren.

Aber diese Bose-Kopfhörer sind nicht die besten ihrer Art. Insbesondere die Sonys bieten ein ähnliches Maß an Geräuschunterdrückung und Komfort mit einer zusätzlichen Portion Musikalität. Sie unterstützen jetzt auch Google Assistant.

Wenn Sie jedoch gerne das letzte bisschen Klangfähigkeit im Namen des zusätzlichen Komforts opfern möchten, sind die Bose QuietComfort 35 II die Geräuschunterdrücker Nummer eins, die Sie kaufen sollten.

 

Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) kaufen

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Bose QuietComfort 35 (Serie II) kabellose Kopfhörer, Noise Cancelling, mit Alexa-Sprachsteuerung, Schwarz

& Versandkostenfrei
Last update was on: 01/12/2020 21:19
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Bose QuietComfort 35 (Serie II) kabellose Kopfhörer, Noise Cancelling, mit Alexa-Sprachsteuerung, Silber

& Versandkostenfrei
Last update was on: 01/12/2020 21:19
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Bose QuietComfort 35 (Serie II) kabellose Kopfhörer, Noise Cancelling, mit Alexa-Sprachsteuerung, Roségold

Last update was on: 01/12/2020 21:19

Ähnlich wie: Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35 (Serie II) Test

  • Beats Kopfhörer Test / Beats Solo Pro im Test
9 Testergebnis
Bose Kopfhörer Test / Bose QuietComfort 35

Beeindruckende Smart-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, die sich hervorragend für unterwegs eignen

PROS
  • Viele Details
  • Beeindruckende Geräuschunterdrückung
  • Google Assistant-Integration
CONS
  • Harter Wettbewerb
Nutzerwertung: Be the first one!
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar